GESUNDES FRÜHSTÜCK

Seit dem Schuljahr 2001/02 gibt es an unserer Schule das "Gesunde Frühstück", das jeden zweiten Donnerstag von Eltern zubereitet wird.

Die Helfer, knapp 30 Eltern aus allen Klassen, sind in zwei Gruppen eingeteilt, so dass jeder alle vier Wochen mit dem Frühstücksdienst an der Reihe ist. Die jeweilige Gruppe trifft sich um 8.00 Uhr in der Küche im Keller der Schule zur Vorbereitung des Frühstücks, das dann im Untergeschoss zu einem leckeren Buffet angerichtet wird. Mit der Hilfe unseres Hausmeisters, der die Eltern beim Aufbau unterstützt, ist zur Frühstückspause um 9.45 Uhr alles fertig und appetitlich vorbereitet. Schüler wie Lehrer strömen nun zum Buffet und freuen sich über die Köstlichkeiten, die für ein kleines Entgelt (0,40 Euro) zum Selbstkostenpreis verkauft werden.

Zum festen Angebot gehören liebevoll verzierte Käse- und Wurstbrötchen, Gemüse- und Fruchtspieße, frischer Obstquark, Bananen- oder Erdbeermilch sowie kostenloser Tee und klein geschnittene Karotten. 

Für die Helfer endet die Frühstücksaktion gegen 10.30 Uhr, nachdem alle Plastikschälchen und Becher wieder abgewaschen und alles aufgeräumt ist.

Am Tag vor dem „Gesunden Frühstück“ erfolgt durch die Schulleitung eine kurze Durchsage, die alle daran erinnert, dass für den morgigen Tag kein Vesper von zu Hause dafür ein bisschen Geld für ein leckeres und gesundes Frühstück mitgebracht werden kann. 

Zu Beginn jedes Schuljahres werben die Hauptverantwortlichen gerade auch bei den Erstklasseltern um (neue) Helfer. 

Das „Gesunde Frühstück“ hat sich an unserer Schule zu einem wichtigen und sehr beliebten Ereignis entwickelt, das aus unserem Schulalltag dank der Mithilfe so vieler engagierter Eltern, kaum noch wegzudenken ist. 

Haben Sie Interesse bekommen, als Helfer das Schulleben mitzugestalten? Dann wenden Sie sich an unsere Schulleiterin Frau Remmert. Vielen Dank!

Menü schließen